05.04.14 14:14 Uhr
 336
 

USA: Autoausstellung zeigt den letzten Wagen, den Elvis Presley gefahren hat

Eine Automobilausstellung in Charlotte (USA) präsentiert einen Wagen mit beinahe historischem Hintergrund.

Noch bis zum morgigen Sonntag haben Interessierte die Gelegenheit, einen schwarzen Stutz Blackhawk III zu bewundern - es ist der Wagen, den Musiklegende Elvis Presley noch Stunden vor seinem Ableben fuhr. Jahrzehntelang lagerte das Auto in "Graceland", dem Domizil von Elvis in Tennessee.

Für die Ausstellung wurde er wieder in einen einwandfreien Zustand gebracht, Restaurator Walt Hollifield betont aber, dass immer noch "DNA von Elvis" an dem Wagen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Ausstellung, Wagen, Elvis Presley
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Helene Fischer singt mit totem Elvis Presley ein Duett auf neuer CD
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt