05.04.14 14:11 Uhr
 223
 

Pinneberg: Plakate von Nazi-Größe Erich Priebke wurden in der Stadt aufgehängt

Unbekannte haben in Pinneberg Fotos des in den Neunziger Jahren in Italien verurteilten Nazi-Verbrechers Erich Priebke aufgehängt. Zu sehen ist auf dem Foto der ehemalige SS-Mann umgeben von uniformierten Polizisten.

Ernst-Günter Steenbock, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, hatte die Plakate selbst entdeckt. "Ich habe bereits einige Zettel abgerissen", so Steenbock. Beim Abreißen der Zettel sei er jedoch von Passanten kritisiert worden.

Die Plakate sollen aber zeitnah entfernt werden, so Bürgermeisterin Urte Steinberg. Man könne so etwas nicht tolerieren, so die Bürgermeisterin. Das Foto könnte von einem Plakat stammen, auf dem einige Jahre zuvor die Freilassung Priebkes gefordert wurde.


ANZEIGE  
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Stadt, Nazi, Plakat, Nationalsozialismus, Pinneberg, Erich Priebke
Quelle: www.shz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?