05.04.14 13:30 Uhr
 240
 

Ecuador: Kilometerhohe Aschewolke - Vulkan kurz vor Ausbruch?

Der Tungurahua, ein aktiver Vulkan in Ecuador, steht eventuell kurz vor dem Ausbruch. Am gestrigen Freitag stieß er bereits eine Rauch- und Aschefontäne aus, die das Land in Alarmbereitschaft versetzte.

Seit 2006 ist dieser Vulkan wieder aktiv. In Ecuador ist er einer von insgesamt acht Vulkanen.

In den Jahren 2006, 2008, 2011 und 2012 gab es bereits Ausbrüche, jedes Mal wurden die umliegenden Dörfer evakuiert. 2006 starben sechs, 2008 fünf Menschen aufgrund eines Ausbruchs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eule92
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vulkan, Ecuador, Vulkanausbruch, Aschewolke, Eruption
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?