05.04.14 12:12 Uhr
 203
 

Fußball/Bayer 04 Leverkusen: Trainer Sami Hyypiä muss nach Niederlage in Hamburg gehen

Am gestrigen Freitagabend verlor in der ersten Fußball-Bundesliga Bayer 04 Leverkusen beim Hamburger SV mit 1:2 (ShortNews berichtete).

Jetzt hat Bayer Leverkusen Konsequenzen gezogen und sich von seinem Trainer Sami Hyypiä getrennt. In den letzten zwölf Pflichtspielen gab es lediglich einen Sieg.

Die letzten fünf Bundesligapartien wird Leverkusen unter Leitung von Sascha Lewandowski absolvieren. Lewandowski war bisher für die Nachwuchsabteilung des Vereins zuständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Entlassung, Bayer Leverkusen, Sami Hyypiä
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 13:08 Uhr von Bremen1973
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja so ist das leben. kein erfolg mehr vorhanden. dann heißt es tschau. aber man geht ja nie mit leeren händen.
Kommentar ansehen
05.04.2014 14:46 Uhr von Lornsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hyp hyp piä!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?