05.04.14 10:14 Uhr
 383
 

USA: Eishockeyspieler kommentiert seine Gesichtsverletzung mit simplem "Ouch"

Ein Spieler des amerikanischen Eishockeyteams Grand Rapids Griffins erlitt am Mittwoch im Spiel gegen Iowa eine Gesichtsverletzung.

Beim 6:1-Sieg seines Teams bekam er einen Puck ins Gesicht, dadurch verlor er zehn Vorderzähne und brach sich den Kiefer.

Allerdings scheint der 22-Jährige hart im Nehmen zu sein, das Bild seiner Verletzung veröffentlichte er auf Twitter und kommentierte es kurz und knapp mit "Ouch".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Foto, Verletzung, Spieler, Eishockey
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
"How It Is (Wap Bap)": YouTube-Star Bibi veröffentlicht erste Musik-Single
Comedian Jochen Busse ist entsetzt, wie hässlich Stadt Köln ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 10:27 Uhr von shane12627
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ist halt ein Eishockeyspieler. Ein Fußballer wäre jetzt erstmal ein halbes Jahr weg vom Fenster.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?