05.04.14 10:02 Uhr
 12.208
 

Junge Frau in knappem Bikini lässt sich für wohltätigen Zweck tasern

Einen skurrilen Weg, um Spenden zu sammeln, ging eine junge Frau, von der ein kurzes Video im Internet für Furore sorgt.

Während sie in einem knappen Bikini steht und links und rechts von Männern gehalten wird, trifft sie plötzlich von hinten ein Taser und sie fällt schreiend zu Boden.

Kurz darauf lacht sie jedoch schon wieder. Für diese Aktion wurden 100 Dollar gespendet. Wer die Frau ist oder wo die Aktion stattfand, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Spende, Bikini, Taser
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 10:03 Uhr von rubberduck09
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Die iss doch bescheuert...
Kommentar ansehen
05.04.2014 10:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ähem, müssten die Männer nicht eigendlich auch von dem Taser mitumgehauen werden?

Bin vor ner Weile mit dem Rücken an nen Stromzaun gekommen und das Pferd, welches ich in dem Moment berührte, hat den Schlag definitiv mitabbekommen. Und in so nem Zaun ist wesentlich weniger Saft.
Kommentar ansehen
05.04.2014 10:40 Uhr von Johnny Cache
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer
Beim Taser bekommt man immer zwei Elektroden ab zwischen denen dann der Strom fließt, bei einem Zaun läuft das zwischen dem Draht und dem Boden ab. Während du das Pferd also berührt hast wurde es praktisch parallel zu dir geschaltet und hat auch ein bisschen Strom abbekommen.
Kommentar ansehen
05.04.2014 11:13 Uhr von -canibal-
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer wohltätig sein will muss Schmerzen ertragen! Stimmt!...und wer 100 Dollar und mehr spendet, darf ihr mal so richtig ein paar in die Fresse hauen...
Das ist Charity auf höchstem Niveau! Durchschaut man so nicht wirklich, aber ist es....

^^
Kommentar ansehen
05.04.2014 12:13 Uhr von Cyphox2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hätte sich für 100 dollar auch einfach mal nackig machen können, da hätten viel mehr was von gehabt.
Kommentar ansehen
05.04.2014 12:13 Uhr von telemi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohl aus der SM Szene die Gute
Kommentar ansehen
05.04.2014 12:24 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jeder einzelne der Zuschauer hat 100$ gezahlt, der wohltätige Zweck war Hunderettung und die Aktion fand in Scottsdale, Arizona statt. Wer die Frau ist fand ich aber auch nicht heraus.
Kommentar ansehen
05.04.2014 12:26 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
miitttttzz lass dir mal dein hirn teasernnnnn büdddddeeee, oder dich mal ordeeeeeennnlichchhhh durrrchfüüüüggnnn lasssennn ach ja ..-, vergessen
Kommentar ansehen
05.04.2014 12:46 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fuer ein wohltaetigen zweck entjungfern gibts sicher auch - dumme gibts immer
Kommentar ansehen
05.04.2014 13:16 Uhr von Bremen1973
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja , ob die was an der waffel hat ....
Kommentar ansehen
05.04.2014 13:25 Uhr von JoergHero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie hat Sie wohl ein an der Waffel, aber Cyphox2 hat recht, Sie hätte sich besser nackig machen sollen, davon hätte „Man“ mehr gehabt.
Kommentar ansehen
05.04.2014 13:41 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn man vom Bauch abwärts schaut, sieht das eher aus wie ein Mann.

Wäre ja in Asien auch nichts neues.
Kommentar ansehen
05.04.2014 14:02 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar noch nie getasert worden, halte das aber für einen Fake, denn ich glaube nicht, dass man sich Sekunden nach einem Taser-"Angriff" schon wieder ganz normal bewegen kann - und sie kann das ja anscheinend.
Kommentar ansehen
05.04.2014 14:37 Uhr von montvache
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Und was soll man mit dieser Nachricht anfangen?
Was ist tasern? Noch nie gehört.
Kommentar ansehen
05.04.2014 16:10 Uhr von -canibal-
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@montvache
tasern ist wie "fasern". Fasern tut man halt mit einem Faser und tasern mit einem Taser...
hast du noch nie Raumschiff Enterprise gekuckt...^^
Aber egal ob tasern oder fasern...beides ist dämlich und unnötig
Kommentar ansehen
05.04.2014 18:14 Uhr von DonKorax65
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie bescheuert und geschmacklos!
Kommentar ansehen
05.04.2014 18:22 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss gar nicht, was Ihr habt - für einen wohltätigen Zweck (Gesetz den Fall, es käme für diesen ordentlich viel Geld zusammen) würde ich sowas wohl auch mal versuchen. Dass die Dame nen Bikini trug liegt wohl einfach daran, dass keine Kleidung beschädigt werden sollte und es sieht ja auch nett aus. Dass sie Asiatin ist, hat wohl am aller wenigsten mit der Aktion zu tun.
Kommentar ansehen
05.04.2014 21:51 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm elektrostimulanz.interessant.glaube aber war an der falschen stelle;-)
Kommentar ansehen
05.04.2014 21:57 Uhr von Serhat1970
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An den Autor: Tazer schreibt man mit "Z" wie Zorro oder "Z"um Teufel noch mal :)
Kommentar ansehen
05.04.2014 22:11 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WOW 100 Dollar damit kann sie alles anfangen... Die Welt ist gerettet...
Kommentar ansehen
05.04.2014 23:11 Uhr von Cyphox2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ -canibal-

alter, wennst schon witzig sein willst, schreibs wenigstens richtig, das ding heisst "phaser" und nicht "faser" -_-
Kommentar ansehen
06.04.2014 07:25 Uhr von kurt_andersohn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein krankes Gehirn

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Osnabrück: Mann wegen sexuellem Missbrauch an 122 Kinder angeklagt
München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?