05.04.14 10:00 Uhr
 183
 

USA: Hunderte Titanic-Artefakte werden versteigert

In Boston in den USA werden bei einer Auktion demnächst mehrere Hundert Artefakte der Titanic versteigert.

Diese stammen entweder direkt vom Schiff, Personen auf dem Schiff oder aber stehen in direktem Zusammenhang mit dem Untergang.

So zum Beispiel auch Skizzen, die nach dem Untergang für den damaligen Untersuchungsausschuss angefertigt wurden. Auf ihnen wird dargestellt, warum das Schiff unterging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Versteigerung, Auktion, Titanic
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Faktencheck: US-Präsident Donald Trump hat in seiner Amtszeit 133 mal gelogen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?