05.04.14 09:16 Uhr
 301
 

"Machine Head": Klage vom ehemaligen Bassisten Adam Duce soll abgewiesen werden

Nachdem der ehemalige Bassist der Band "Machine Head", Adam Duce, die Band unter anderem wegen Markenverletzungen verklagt hat, will die Band die Klage nun abweisen zu lassen.

Duce hatte behauptet, dass die Band ihn rausgeworfen hätte, um ohne ihn Geld zu verdienen. Des Weiteren hätte Frontmann Robb Flynn falsche Tatsachen über Duce in die Welt gesetzt.

Neben der Band werden auch das Label Nuclear Blast und der neue Bassist Jared MacEachern angeklagt. Der Anwalt der Band hat nun ein Antragsschreiben veröffentlicht, welches die Anschuldigungen gegen die Band entkräftet. Eine Anhörung vor Gericht wird am 5. Juni 2014 in San Francisco stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Machine Head, Nuclear Blast, Adam Duce
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Machine Head": Rob Flynn muss kurz vor Tourbeginn operiert werden
"Machine Head": Robb Flynn greift "Children of Bodom" heftig an
"Machine Head": Erste Tourdaten zum neuen Album verkündet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2014 09:45 Uhr von Funkensturm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
will die Band die Klage nun abweisen zu lassen.

ach Borgir beim abschicken nochma drüber lesen ^^
Kommentar ansehen
05.04.2014 12:18 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die Checker sollten mit offenen Augen die Threads lesen.

Und hier hat es heute 7 Stunden geregnet. was ganz abartig ist

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Machine Head": Rob Flynn muss kurz vor Tourbeginn operiert werden
"Machine Head": Robb Flynn greift "Children of Bodom" heftig an
"Machine Head": Erste Tourdaten zum neuen Album verkündet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?