05.04.14 09:14 Uhr
 111
 

Rapper Kanye West traurig - Mutter erlebt seine Hochzeit nicht mit

Rapper Kanye West ist sehr traurig darüber, dass seine Mutter seine Hochzeit nicht mehr erleben kann. Deshalb will der Rapper seiner Mutter, die im Jahr 2007 verstorben ist, während seiner Hochzeit mit Kim Kardashian gedenken.

"Ein Teil der Hochzeit wird der Erinnerung an Kanyes Mutter und Kims Vater gewidmet sein. Kanye will damit ein Zeichen setzen, dass er ihnen gedenkt und dass sie so ein Teil der Hochzeit sind", so eine Quelle aus dem Umfeld des Musikers.

Kanye West wird seine Kim Kardashian in Paris ehelichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Hochzeit, Rapper, Kanye West
Quelle: www.loomee-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanye West will Millionen von der Versicherung wegen Konzertabbruch
Ein Jahr alter Neffe von Kanye West im Schlaf verstorben
Kanye West kein Fan mehr von Donald Trump: Alle Tweets zu ihm gelöscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanye West will Millionen von der Versicherung wegen Konzertabbruch
Ein Jahr alter Neffe von Kanye West im Schlaf verstorben
Kanye West kein Fan mehr von Donald Trump: Alle Tweets zu ihm gelöscht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?