04.04.14 18:45 Uhr
 137
 

Dresden: Ausstellung zum Ersten Weltkrieg präsentiert Triptychon von Otto Dix

Ab dem morgigen Samstag zeigt die Galerie Neue Meister in Dresden eine Sonderausstellung zum Ersten Weltkrieg.

Highlight ist das Triptychon "Der Krieg" von Otto Dix, dessen Entstehungsgeschichte ebenso erzählt wird. "Kein anderer Künstler hat sich so intensiv und nachdrücklich mit dem Ersten Weltkrieg auseinandergesetzt", sagte Generaldirektor Hartwig Fischer.

Weitere 100 Kunstwerke werden rund um das Triptychon präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Dresden, Erster Weltkrieg, Otto Dix
Quelle: www.derwesten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?