04.04.14 15:29 Uhr
 346
 

Vietnam: Korrupte Banker zum Tode verurteilt

Das vietnamesische Regime geht derzeit konsequent gegen korrupte Banker vor.

Dem Direktor der Vietnam Development Bank wurde mit weiteren zwölf Mitangeklagte der Prozess gemacht, da dieser Personenkreis gefälschte Kredite in Höhe von umgerechnet 65 Millionen Euro genehmigt hatte. Er wurde zum Tod verurteilt.

Schon im November wurde ein Geschäftspartner des Direktors zum Tod verurteilt, weil dieser Leasingverträge gefälscht hat und damit 18,2 Millionen Euro veruntreut hat.


WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesstrafe, Korruption, Banker, Vietnam
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2014 15:29 Uhr von Thommyfreak
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Ob Nordkorea, China oder Vietnam...ist schon heavy, was in Sachen Todesstrafe da so abgeht. Wobei einigen Bankern hierzulande auch mal eine Strafe gut tun würde....ich sag nur Bankenrettung...
Kommentar ansehen
04.04.2014 15:34 Uhr von kuno14
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
jepp
Kommentar ansehen
05.04.2014 02:00 Uhr von ar1234
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auch dafür, dass die Strafmaße mit zunehmender Summe auch proportional zunehmen. So sollte man tatsächlich für die Veruntreuung von Millionenbeträgen für einige Jahrzehnte in den Knast. Die Todesstrafe ist jedoch unangebracht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?