04.04.14 15:01 Uhr
 744
 

Italien: Google muss für Street View eine Million Euro Strafe zahlen

Garante per la protezione dei dati personali, die italienische Datenschutzbehörde, hat Google zu einer Strafe von einer Million Euro gerügt.

Laut Google wurde die Strafe bereits gezahlt.

Google wurde 2010 auferlegt, die Fahrzeuge deutlich zu kennzeichnen und die Bewohner rechtzeitig zu informieren, wann die Fahrzeuge durch ihre Straße fahren. Das sei aber in mehreren Fällen nicht rechtzeitig erfolgt, sodass Klagen der Anwohner die Folge waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Google, Strafe, Google+, Street View
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2014 15:27 Uhr von Fred_Flintstone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Millionen? Wieso geht diese Grammatik durch die Prüfung?
Kommentar ansehen
04.04.2014 15:29 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine million spagetti?a nee euro.da werden sie morgen pleite sein......

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
04.04.2014 15:35 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"verbrummt"?

Was ist das denn für ein Wort?
Kommentar ansehen
04.04.2014 16:30 Uhr von esKimuH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Portokasse.
Kommentar ansehen
04.04.2014 18:50 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wird man in Italien künftig verklagt wenn man eine Kamera zückt oder was soll der Unsinn?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?