04.04.14 13:36 Uhr
 15.521
 

Forscher entdeckten in der Antarktis angeblich die Schädel von Außerirdischen

Wissenschaftler um den Archäologen Damian Waters wollen nach eigenen Angaben in der Antarktis einen sensationellen Fund gemacht haben.

Der Fund hat die Forscher angeblich sehr schockiert, da es sich um sehr lang gezogene Schädel handelt, die auch aus alten menschlichen Kulturen bekannt sind.

Der Fund soll aus La Paille in der Antarktis stammen. Wo dieser Ort in der Antarktis liegen soll, ist allerdings unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Antarktis, Schädel
Quelle: www.openminds.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2014 13:45 Uhr von califahrer
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Also wieder neue Fakes?! Oder einfach nur alte Südamerikanische Ureinwohner die um die Welt gesegelt sind und in der Antarktis mit Ihrem "Eisbrecher" stecken geblieben sind. Gab damals ja noch keinen Funk nech....

Und wenn nicht, wird es sowieso keiner erfahren.....

[ nachträglich editiert von califahrer ]
Kommentar ansehen
04.04.2014 13:49 Uhr von Sirigis
 
+6 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2014 14:43 Uhr von Serhat1970
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Das Gehirn wäre mir lieber dann würde die Menschheit endlich eins haben...!
Kommentar ansehen
04.04.2014 15:37 Uhr von call_me_a_yardie
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Annunaki oder Ferengi ? *sarkastisch frag*

Ich möchte dazu anmerken das es in manchen Kulturen üblich war den Kindern die Köpfe so zu wickeln das diese sich verformen und optisch für manche Betrachter wie "Aliens" aussehen.
Kommentar ansehen
04.04.2014 16:44 Uhr von chiefcom123
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz klar, das ist eine alte Grabstätte der Coneheads :D
Kommentar ansehen
04.04.2014 16:44 Uhr von kuno14
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kauft euch die brille aus dem(meiner bescheidenen meinung nach) wirklich klasse film "sie leben".irgendwas ist da drann.weil so blöd sind wir nicht,oder doch?
Kommentar ansehen
04.04.2014 16:47 Uhr von blade31
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
oh je Aliens...

"Schädeldeformationen stellen eines der erfolgreichsten und langlebigsten Schönheitsideale alter Kulturen dar. Die Köpfe von Kleinkindern bis hin zu Jugendlichen wurden dabei mittels Bandagen (z.B. im Südseeraum) oder Brettern mit Scharnieren (z.B. in Südamerika) in turmartige Form gebracht (deformiert)."
Kommentar ansehen
04.04.2014 16:52 Uhr von Tuvok_
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
DNA Analyse und fertig... wenn das Zeug tiefgefroren war sollte noch was da sein um festzustellen ob Homo Sapiens oder nicht...
Kommentar ansehen
04.04.2014 17:06 Uhr von Atze78
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht terrestrisches Leben wird existieren. Wieso kommt aus der Kinderecke eigentlich immer nur dummes Zeug ? Ihr könnt genauso wenig Beweisen das es nicht so ist wie anders rum.

Ist der menschliche Verstand wirklich so begrenzt das es nur das geben kann was mir die Allgemeinheit einredet.
Ich sag hier nur die Erde ist eine Scheibe ! Wer damals sagte sie ist rund bekam die gleiche Häme wie hier, schlimmer noch, er wurde geächtet und verbrannt. Recht anders scheint es leider immer noch nicht sein.
Auch hätten wir keine Lokomotiven weil die Leute damals der allgemeinen Lehre folgten das alles was sich schneller als ein Pferd bewegt die Lunge bzw. die Innereien platzen lässt.

Soviel zum Thema. Klar gibt es viele News über dieses Thema das man sicher beschmunzeln kann. Aber bitte nicht alles in einen Topf werfen um sich dann kindisch seine Welt zu erhalten die den lautet " WIR SIND DIE KRONE DER SCHÖPFUNG" und ausser uns wirds nix geben .... ganz Toll !
Kommentar ansehen
04.04.2014 18:06 Uhr von erw
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nein.
Kommentar ansehen
04.04.2014 18:13 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
klingt logisch danke leerpe für deine tollen news !!
Kommentar ansehen
04.04.2014 18:48 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wer Transformers geguckt hat, der weiß das schon Lange das dort die Aliens runtergekracht sind^^

Naja da bin ich mal gespannt ob das wirklich Aliens sind.
Kommentar ansehen
04.04.2014 18:56 Uhr von 1199Panigale
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ich lese schon die Überschrift und ahne schon von wem dieser Dreck kommen kann....
Tatsächlich habe ich leider jedesmal recht.
Mensch leerpe such dir ein leben und lass uns BITTE unsere Ruhe !!!
Kommentar ansehen
04.04.2014 19:23 Uhr von DonKorax65
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hahaha Die Coneheads waren da!
Kommentar ansehen
05.04.2014 00:16 Uhr von AlexW2666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich find es schon langsam mehr als erbärmlich wie hier dauernd auf leerpe rum gehackt wird. Er/Sie vertritt eben eine andere Meinung und, wer weiß, vielleicht sogar die richtige. Ja, ich glaube auch daran, dass es da draußen außer uns noch andere Lebewesen gibt. Wie die aussehen mögen und ob die es tatsächlich auf die Erde geschafft haben weiß ich nicht... aber möglich ist alles.

Also haltet euch doch mal ein wenig zurück und akzeptiert einfach auch einmal eine andere Meinung. Wenn ihr es nicht lesen wollt, dann lasst es. Zwingt euch ja keiner bei solchen Überschriften anzuklicken...
Kommentar ansehen
05.04.2014 01:44 Uhr von bpd_oliver
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.04.2014 07:17 Uhr von Kostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über dies Art Menschen konnte ich bislang nicht viel finden. Sie sollen einen unbekannten Genstamm haben und etwa 2,60 m groß gewesen sein. Die Kopfform erinnert an Hüte von Priester.

[ nachträglich editiert von Kostello ]
Kommentar ansehen
05.04.2014 11:58 Uhr von Komninos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in jahr 2014 ist sehr einfach eine Analyse zu machen um fest zustellen was mit diese Kopfe loss ist :)
Kommentar ansehen
06.04.2014 16:03 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schaun was sonst noch so aus dem Eis wieder auftaucht.
Die meisten Science Fiction Filme sind eigentlich ausgeschmückte geschichtliche Begebenheiten. Gedanken sind Magnetfelder, und diese wurden von Schriftstellern aus dem Äther empfangen, da sie immer noch fortschwingen oder von jemandem verstärkt wurden. Wir haben ja scheinbar schon lange Besucher auf der Erde. Vielleicht.
Kommentar ansehen
07.04.2014 19:34 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch leerpe, was haben sich deine Eltern nur dabei gedacht, als sie ohne Kondom geb**** haben?
Kommentar ansehen
10.04.2014 16:42 Uhr von 11111000000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl ich nicht beweisen kann das es Aliens gibt oder eben nciht bezweifle ich doch erheblich das es eine alte Rasse gibt die vor XXX Jahren hier gestrandet sein soll doer ähnliches.

So Pauschal sagen das es neben dem Menschen kein inteligentes hochentwickeltes Leben gbit halte ich für sehr arogant. ALlerdings denke ich nicht das es in absehbarer Zeit einen weg geben wird das eine oder das andere zu beweisen bis dahin lesen wir weiter "Shortnews" !

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?