04.04.14 13:01 Uhr
 939
 

Europapark Rust investiert 35 Millionen Euro

Mehr als fünf Millionen Besucher sollen in diesem Jahr den Europapark Rust besuchen. Das zumindest wünschen sich die Betreiber. Dafür wurde kräftig investiert: 35 Millionen Euro flossen in die Erweiterung und Modernisierung.

Über 250 internationale Künstler werden im Laufe des Jahres 2014 im Europapark erwartet. Die Eröffnung des Parks findet am 05.04.2014 statt.

Die neue Hauptattraktion des Parks ist eine aufwendige Indoor-Attraktion Namens "Arthur - Im Königreich der Minimoys".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: affilinger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Investition, Rust, Europapark, Indoor-Attraktion
Quelle: familycheck.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2014 13:03 Uhr von telemi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mehr Spass in Rust: LEIDER GEIL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?