04.04.14 13:01 Uhr
 945
 

Europapark Rust investiert 35 Millionen Euro

Mehr als fünf Millionen Besucher sollen in diesem Jahr den Europapark Rust besuchen. Das zumindest wünschen sich die Betreiber. Dafür wurde kräftig investiert: 35 Millionen Euro flossen in die Erweiterung und Modernisierung.

Über 250 internationale Künstler werden im Laufe des Jahres 2014 im Europapark erwartet. Die Eröffnung des Parks findet am 05.04.2014 statt.

Die neue Hauptattraktion des Parks ist eine aufwendige Indoor-Attraktion Namens "Arthur - Im Königreich der Minimoys".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: affilinger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Investition, Rust, Europapark, Indoor-Attraktion
Quelle: familycheck.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2014 13:03 Uhr von telemi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mehr Spass in Rust: LEIDER GEIL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?