04.04.14 12:26 Uhr
 2.206
 

Jetzt offiziell bestätigt: Auf dem Saturnmond Enceladus gibt es flüssiges Wasser

Der Saturnmond Enceladus steht schon lange im Fokus der Wissenschaft, wurde unter seiner eisigen Oberfläche doch immer flüssiges Wasser vermutet.

Anhand von Daten der NASA-Raumsonde Cassini haben Wissenschaftler nun offiziell bestätigt, dass es auf Enceladus wirklich Wasser in flüssiger Form gibt.

Ein Wissenschaftler der NASA sagte: "Die Messungen, die wir durchgeführt haben zeigen die Existenz eines großen Wasserreservoirs von der Größe des Lake Superior (Oberer See) in Nordamerika."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Fund, NASA, Saturnmond, Enceladus
Quelle: www.unexplained-mysteries.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest unter Deutschen
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2014 13:16 Uhr von erw
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Jetzt bestätigt: Die Quelle könnte auch Bilder von Yetis oder Bigfoots und Videofilme von Alienleichen als authentisch hinstellen... und ich würde trotzdem kein Wort glauben. Tendenziöse Quelle.

Aber es scheint etwas dran zu sein, da die Originalquelle BBC ist (leerpe, ein Klick mehr wäre nicht so schwer gewesen, um eine gute Quelle bekommen zu können):

http://www.bbc.com/...

[ nachträglich editiert von erw ]
Kommentar ansehen
04.04.2014 13:29 Uhr von Schaumschlaeger
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2014 13:43 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich packe schon mal die Badehose.
Kommentar ansehen
04.04.2014 13:51 Uhr von Sirigis
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thomas: vergiss den dicken Strickpulli und die warmen Socken von Omi nicht, könnte dort nämlich ziemlich frisch sein.
Kommentar ansehen
04.04.2014 15:05 Uhr von kuno14
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
dann will ich mal ein glas voll.kostet wahrscheinlich 500000000
dollario
Kommentar ansehen
05.04.2014 00:22 Uhr von Stahlmaschine
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oje,jetzt kommen wieder all die aus den ecken gekrochen die garnichts glauben.was soll daran so besonders sein?der beweis das wasser auf planeten im universum möglich ist,ist unsere erde.der beweis das leben im universum möglich ist,ist unsere erde.


sorry aber wie dumm muss man eigentlich sein selbst der beweis zu sein und ihn zu leben und es dennoch nicht glauben zu können das sowas real sein kann?
Kommentar ansehen
06.04.2014 13:04 Uhr von Uhrenknecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amerikanisches Bier meinen die?
Kommentar ansehen
06.04.2014 19:01 Uhr von sps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Möglichkeit, dass der Mensch auch andere Objekte im Raum besiedeln können bzw. die notwendigen Rohstoffe und Lebensmittel auch außerhalb der Erde produzieren könnten. Die gesamten menschlichen Ressourcen müssen unbedingt die neue Ausrichtung auf die Weltraumtechnologie richten, damit wir Menschen überleben können im Reich der Natur.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?