04.04.14 11:38 Uhr
 408
 

Afghanistan: Deutsche Reporterin und Pulitzer-Preisträgerin erschossen

Die Kriegsfotografin Anja Niedringhaus, die für die US-Nachrichtenagentur Associated Press (AP) arbeitete, ist in Ostafghanistan von einem Polizisten erschossen worden.

Die Umstände ihres Todes sind noch unklar, so ein Polizeisprecher aus der Provinz Chost.

Anja Niedringhaus galt als erfahrene Journalistin und hatte jahrelange Erfahrung in diesem Gebiet und Krisenherden allgemein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Deutsche, Todesfall, Fotograf, Anja Niedringhaus, Associated Press
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!