04.04.14 11:43 Uhr
 477
 

Media Markt: BGH bestätigt Werbepraxis für gute Noten

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Werbepraxis von Media Markt als rechtlich korrekt empfunden, welche vorsah, dass Schüler mit guten Noten entsprechende Rabatte bekommen (Aktenzeichen I ZR 96/13).

Seitens des Bundes der Verbraucherzentralen wurde diese Kampagne als unlauter angesehen, weil sie die Unerfahrenheit der Kinder ausnutzt.

Die Richter stellten klar, dass dies nicht der Fall ist und dies als zulässiges Werbemittel genutzt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Aktion, BGH, Rabatt, Media Markt, Verbraucherzentrale, Noten
Quelle: www.morgenpost.de