04.04.14 10:23 Uhr
 214
 

Google plant eigenes Mobilfunknetz

Laut einem Bericht plant Google in den USA, ein eigenes Mobilfunknetz aufzubauen.

Der Dienst, mit dem Namen Google Fiber, soll über ein Glasfasernetz realisiert werden und mit von Google gebauten Routern und Anschlussboxen kostengünstig zu betreiben sein.

Am Anfang wird der Dienst nicht flächendeckend betrieben werden können. Aber bereits jetzt bietet Google schon WLAN-Internetzugänge in über 7.000 Starbucks-Filialen in den USA an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, Mobilfunknetz
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?