04.04.14 10:23 Uhr
 218
 

Google plant eigenes Mobilfunknetz

Laut einem Bericht plant Google in den USA, ein eigenes Mobilfunknetz aufzubauen.

Der Dienst, mit dem Namen Google Fiber, soll über ein Glasfasernetz realisiert werden und mit von Google gebauten Routern und Anschlussboxen kostengünstig zu betreiben sein.

Am Anfang wird der Dienst nicht flächendeckend betrieben werden können. Aber bereits jetzt bietet Google schon WLAN-Internetzugänge in über 7.000 Starbucks-Filialen in den USA an.


WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, Mobilfunknetz
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?