03.04.14 14:27 Uhr
 402
 

England: Teenager blieb bei der Rettung ihres iPhones stecken

Am Mittwoch musste die Feuerwehr in Dover (England) zu einem nicht alltäglichen Rettungseinsatz ausrücken.

Eine 16-Jährige hatte ihr iPhone versehentlich durch einen Gullideckel fallen lassen, anschließend hatte sie versucht, es selbst zu bergen.

Bei dem Versuch herunterzusteigen blieb sie allerdings stecken und war auf die Hilfe der Feuerwehr angewiesen. In der Zwischenzeit hatten Passanten Fotos der Aktion gemacht, der Teenager blieb unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, iPhone, Rettung, Teenager, Gulli
Quelle: www.express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2014 14:46 Uhr von feldmannu
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wer den Schaden hat ... muss für die Verbreitung im Internet nicht sorgen.
Kommentar ansehen
04.04.2014 07:39 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach dumm für sie. Aber was ich nicht begreife, dass da die Feuerwehr ausrücken muss, um einer Person aus der misslichen Lage zu helfen. Statt die Glotzer und Neugierigen Hand angelegt hätten, wird fleißig fotografiert oder gefilmt.
Kommentar ansehen
04.04.2014 10:53 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sie ist ja Amerikanerin. Und was haben wir in der Kindheit gelernt?

Das Runde past nicht in das Eckige! :-)
Kommentar ansehen
04.04.2014 13:33 Uhr von onkelmihe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Immer diese fetten Engländer..
Kommentar ansehen
05.04.2014 03:36 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja genau stelle Lynche ….

sie ist Amerikanerin, weil Dover (England) in Amerika liegt. Bei dir passt weder das Eckige ins Runde, noch das Runde ins Eckige, denn da wo das sonst ist, ist bei normalen Menschen Hirn und bei dir ein Vakuum.

Allen ein schönes Wochenende
Kommentar ansehen
06.04.2014 18:35 Uhr von Steel_Lynx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@langweiler48

Was ist? Ist dein Leben so langweilig, das du sofort und ohne Nachfragen beleidigend werden must?
Oder ist dein Selbstwertgefühl so gering das du dich über so Kleinigkeiten lustig machen mußt um Spass am Leben zu haben?

So weit ich mich erinnere und wie es Jeder nachlesen kann, habe ich mit keinem Wort auch nur entfernt erwähnt, das Dover in Amerika liegt.
Ich hatte mich auf die Ursprungsnachricht bezogen ( http://www.shortnews.de/... ) in der stand das sie Amerikanerin ist und in England studiert.

Jetzt schreib ich es wieder dabei, da es ja Menschen gibt die Ironie nicht verstehen:
/ironie on
Und übrigens: Wenn dein Gehirn rund ist und in Etwas eckigem sitz, was ja dein Text impliziert (...noch das Runde ins Eckige, denn da wo das sonst ist... ) , würde ich mit so einem Quadratschädel mal zu Arzt gehen. Aber wahrscheinlich kannst du dann keine vorschnellen Kommentare mehr schreiben.......wäre ja schade wenn uns deine Geistigen ergüße verloren gehen.
/ironie off

[ nachträglich editiert von Steel_Lynx ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?