03.04.14 12:31 Uhr
 1.266
 

UK: Eltern zeigten sich empört über Aprilscherz einer Grundschule

Viele Eltern zeigten sich empört über den Aprilscherz, den die St. Helen´s Grundschule in Hemsworth (England) durchgeführt hatte.

Die Mitarbeiter der Schule inszenierten einen Zwischenfall auf dem Schulhof. Es wurde sogar ein forensisches Zelt platziert. Dieses sollte Teil eines kreativen Schreibprojektes für die Schüler sein.

Es sollten Fragen an Erwachsenen gestellt werden und ein Zeitungsbericht verfasst werden. Die Eltern waren jedoch nicht eingeweiht. Eine Mutter sagte, ihre Zwillingssöhne hätten erst kürzlich einen tödlichen Motorradunfall beobachtet und seien bei dem Anblick in Tränen ausgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Eltern, Grundschule, Aprilscherz
Quelle: www.wakefieldexpress.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2014 18:38 Uhr von OO88
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
es war die dicke mutter die sich aufgeregt hat

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?