03.04.14 12:20 Uhr
 2.204
 

Riesige Sahara-Sandwolken wehen über Deutschland hinweg

Der Wind schickt derzeit große Mengen an Saharasand zu uns und nun wehen diese gelben Wolken über Deutschland.

Für Asthmatiker und Allergiker ist dies besonders mühselig, wie Experten warnen.

Für den normalen Betrachter wirkt der Himmel durch die Sahara-Sandpartikel trüb, in der Dämmerung erscheinen die Farben jedoch wesentlich kräftiger als üblich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Sahara, Sand, Staubwolke
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2014 20:02 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Und mit dem Sand kommen auch die Mücken und Fliegen aus Afrika!
Kommentar ansehen
03.04.2014 20:43 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das erklärt warum immer wieder Palmen und Kamele durch die Luft fliegen.
Kommentar ansehen
03.04.2014 22:37 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein schönes Auto..der ganze Mist bleibt am Fenster hängen :/
Kommentar ansehen
04.04.2014 10:46 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat das Sandmännchen mal frei......
Kommentar ansehen
05.04.2014 15:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Muss an mir vorbeigezogen sein. Mein Auto ist noch sauber, die Sonnenauf/ Untergänge sahen auch nicht anders aus, wie sonst.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?