03.04.14 12:20 Uhr
 2.208
 

Riesige Sahara-Sandwolken wehen über Deutschland hinweg

Der Wind schickt derzeit große Mengen an Saharasand zu uns und nun wehen diese gelben Wolken über Deutschland.

Für Asthmatiker und Allergiker ist dies besonders mühselig, wie Experten warnen.

Für den normalen Betrachter wirkt der Himmel durch die Sahara-Sandpartikel trüb, in der Dämmerung erscheinen die Farben jedoch wesentlich kräftiger als üblich.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Sahara, Sand, Staubwolke
Quelle: www.huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tierforschung: Fische können depressiv werden
Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2014 20:43 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das erklärt warum immer wieder Palmen und Kamele durch die Luft fliegen.
Kommentar ansehen
03.04.2014 22:37 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein schönes Auto..der ganze Mist bleibt am Fenster hängen :/
Kommentar ansehen
04.04.2014 10:46 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat das Sandmännchen mal frei......
Kommentar ansehen
05.04.2014 15:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Muss an mir vorbeigezogen sein. Mein Auto ist noch sauber, die Sonnenauf/ Untergänge sahen auch nicht anders aus, wie sonst.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?