03.04.14 11:36 Uhr
 57
 

Düsseldorf: Autofahrerin übersieht Linienbus und kracht in diesen

Am Mittag des Mittwoch hat sich in Düsseldorf auf einer Kreuzung ein Unfall ereignet, bei dem zwölf Menschen Verletzungen erlitten.

Nach Angaben der Polizei hat die Fahrerin des PKW den Linienbus nicht gesehen und war mit diesem zusammengestoßen.

Zwölf Menschen, darunter vier Kinder, erlitten leichte Blessuren. Der Verkehr wurde umgeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Autofahrer, Linienbus
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drachenstadt: Entführte Kinder befreit
"All Of Me"-Songwriter John Legend klagt den Rassismus an