03.04.14 10:45 Uhr
 306
 

Indien: Mann leidet an seltener Störung - er isst jeden Tag Kies und Dreck

Ein 30 Jahre alter Mann aus einem Dorf in Indien leidet an einer seltenen Störung: Pica. Dabei verspeisen die Betroffenen Stoffe, die für den Körper eigentlich ungenießbar sind.

Der Mann isst so nach eigenen Angaben jeden Tag rund drei Kilogramm Kies, Ziegelsteine und Dreck aus seiner Umgebung.

An dieser Störung leidet er seit seinem zehnten Lebensjahr. Seine Zähne sollen allerdings trotz seines ungewöhnlichen Essens vollkommen in Ordnung sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Indien, Störung, Dreck, Kies, Pica
Quelle: www.dailymail.co.uk