03.04.14 09:03 Uhr
 94
 

"Tropico 5": PC-Version erscheint am 23. Mai 2014

Spiele-Entwickler Kalypso hat bekannt gegeben, dass das Aufbau-Strategiespiel "Tropico 5" am 23. Mai dieses Jahres erscheinen wird. Das Spiel soll dann in einer digitalen und einer Box-Version erscheinen.

Außerdem wurden noch elf neue Screentshots zu dem Spiel veröffentlicht, das im Sommer dann auch für die Xbox 360 und für MAC OS erscheinen wird. Im Herbst soll auch noch eine Version für die Playstation 4 auf den Markt kommen.

In "Tropico 5" wird der Spieler in die Rolle von "El Presidente" schlüpfen. In dieser wird der Spieler über eine Insel herrschen, um eine Dynastie aufzubauen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: PC, Videospiel, Tropico, Kalypso
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2014 10:44 Uhr von designkey
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dann heiß ich wohl bald wieder "El Presidente".

Hammer Spieleserie und schön sarkastisch :-D
Kommentar ansehen
03.04.2014 12:06 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super wird noch am Erscheinungstag gekauft ! :D

Finde nur das es einige zusätze endlich mal geben sollte ! Wie soll ich meine Diktatur finanzieren ohne Drogen-Kartelle und Freudenhäuser !! :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?