02.04.14 18:53 Uhr
 238
 

Fußball: Christian Nerlinger attestiert dem FC Bayern München gewisse Kälte

Der ehemaliger Sportdirektor des FC Bayern München, Christian Nerlinger, äußerte sich nun in einem Interview mit der Zeitung "Die Zeit" unter anderem zu seiner Entlassung beim deutschen Rekordmeister.

"Na klar. Ich war wütend. Aber wenn sie eines lernen müssen in diesem konkurrenzbestimmten Fußballgeschäft, dann ist es: Jeder ist ersetzbar - als Spieler oder Manager", so Nerlingers Antwort auf die Frage, ob er wie ein Fremder vom FC Bayern fallen gelassen wurde.

Heute sei Nerlinger "nicht mehr wütend oder traurig, sondern stolz" und verfolgt mit einem "intensiven Gefühl" die aktuelle Entwicklung der Bayern. "Nun bin ich bereit, einen Verein als sportlich Verantwortlicher zu führen", erklärt der 41-Jährige weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Kälte, Christian Nerlinger, Kritk
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2014 19:00 Uhr von muhkuh27
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
fände es so witzig, wenn die jetzt aus der cl rausfliegen würden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?