02.04.14 16:04 Uhr
 539
 

Fußball/Atlético Madrid: Traumtor von Diego - FC Barcelona droht das Aus

Am gestrigen Dienstagabend trennten sich im Champions League Viertelfinal-Hinspiel die derzeit besten Mannschaften Spaniens, der FC Barcelona und Atlético Madrid, mit 1:1-Unentschieden.

In der 56. Minute erzielte der Ex-Bundesliga-Star Diego, der in der 29. Minute für Atléticos Superstar Diego Costa eingewechselt wurde, mit einem Hammer aus 30 Metern die Führung für den Tabellenführer der Primera Division. In der 79. Minute verwertete Neymar einen Traumpass von Iniesta zum 1:1.

Sein letztes Champions-League-Tor erzielte Diego am 26. November 2008 für Werder Bremen. Atlético, die noch kein Spiel in dieser Champions League-Saison verloren haben, können mit dem Remis besser leben und haben sich eine tolle Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Aus, Champions League, FC Barcelona, Diego, Atlético Madrid, Traumtor
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2014 09:04 Uhr von avengedsevenfold
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat ein traumtor mit dem Aus zu tun.
Außerdem stehts nur 1:1 und nicht 0:3 :D.

[ nachträglich editiert von avengedsevenfold ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?