02.04.14 15:51 Uhr
 355
 

Türkei: Energieminister Taner Yildiz gibt Katze Schuld an Stromausfall bei Wahl

Bei den türkischen Kommunalwahlen mussten bei der Auszählung der Stimmen viele Zettel wegen eines Stromausfalles bei Kerzenschein ausgezählt werden.

Viele Bürger wittern hinter der Panne einen Wahlbetrug. Der Energieminister Taner Yildiz hat jedoch eine einfache Erklärung für den Stromausfall: Eine Katze ist Schuld.

Das Tier sei einfach in den Verteilerkasten gesprungen und habe so für einen Stromausfall gesorgt: "Das ist kein Witz, meine Freunde", so der Politiker. Die Internetgemeinde findet die Erklärung jedoch durchaus lachhaft und verspottet Yildiz mit vielen Katzen-Witzen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Wahl, Schuld, Katze, Stromausfall
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Ex-AfD-Chefin Frauke Petry gegen Neuwahlen: Dabei könnte sie Mandat verlieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2014 15:53 Uhr von drg
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
40 % Prozent haben es zu 100% abgekauft.... Diese Schafe...
Kommentar ansehen
02.04.2014 16:02 Uhr von MarkiMork
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Katze in den Verteiler rein gesprungen? Ich glaube, die hat einer aus Wut da rein geworfen.
So wie die mit Hunden und Katzen in dem Land umgehen, würde mich das nicht wundern ....
Kommentar ansehen
02.04.2014 17:11 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich macht man der Katze (OK, die ist wahrscheinlich tot) und deren Familie den Prozess wegen Terrorismus.

Vermutlich war diese Katze eh eine kurdische Katze, was einen Militärschlag im Osten rechtfertigen würde.

Stimmenauszählung bei Kerzenschein.....hat den Vorteil, dass "unpassende" Wahlzettel gleich in die Flamme gehalten werden können....

Nein, im Ernst, ich bin mir zu 110% sicher, dass da alles mit rechten Dingen zuging ;-)
Kommentar ansehen
02.04.2014 17:58 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ist es der elektr.Stimmenzähler, mal eine Katze usw usf

Jede Wahl hat ihre Schwierigkeiten ;)

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
02.04.2014 18:18 Uhr von Darkness2013
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ne Katze springt in einen Verteilerkausten ist ja nicht so das die dinger verschlossen sind oder hat die Katze im Flug noch das schloss geknackt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?