02.04.14 16:20 Uhr
 609
 

Facebook führt Comic-Dinosaurier für Privatsphären-Schutz ein

Facebook will seine User zukünftig besser darauf aufmerksam machen, wie die Datenschutz-Einstellungen wirksam werden.

Ein kleiner blauer Dinosaurier soll sich in einem Pop-Up-Fenster melden und mit dem Satz "Sorry, dass ich störe" auf die Privatsphäre hinweisen.

"Wir testen ununterbrochen neue Wege, um sicherzustellen, dass die Leute entscheiden können, wer ihre Inhalte sehen kann", so eine Facebook-Pressesprecherin zu der neuen Maßnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Schutz, Comic, Dinosaurier, Privatsphäre
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2014 16:37 Uhr von Kingstonx
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Dinosaurier sind ja ausgestorben, gleichte gilt doch auch für die Privatsphäre auf Facebook? :)
Kommentar ansehen
06.04.2014 07:25 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte aber auch nicht das Facebook-Image mit einem wirklichen Profil verwechseln.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?