02.04.14 13:38 Uhr
 422
 

Edathy-Skandal: Neben BKA-Beamtem auch Polizist auf Kinderporno-Kundendatei

Die Kinderporno-Affäre um den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy weitet sich aus: Neben einem BKA-Beamten ist angeblich auch ein Polizist auf der brisanten Kundenliste zu finden.

Bei dem Mann, der die Nacktaufnahmen von Kindern bestellte, soll es sich um einen Beamten aus Mecklenburg-Vorpommern handelt.

Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg bestätigte bereits ein "dem Edathy-Fall vergleichbares Verfahren".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Skandal, Polizist, Kinderporno, BKA, Sebastian Edathy, Jörg Ziercke
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2014 13:57 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Diese News ist sachlich falsch: weder gab es einen "Skandal" (außer, manche Medien machten einen draus), aber erst recht nicht gab es eine "Kinderporno"-Kundendatei.

Dies wird mittlerweile höchsrichterlich bestätigt:
"Bitte entschuldigen Sie, Herr Edathy!"

--> http://www.zeit.de/...
Kommentar ansehen
02.04.2014 14:32 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist doch so, dass eine bestimmte Verhaltensweise sich anteilmäßig in allen Bevölkerungsschichten und Berufsgruppen erahnen lässt. Also auch bei Kriminalbeamten. Die Aufregung ist unnötig. Täter identifizieren und zur Rechenschaft ziehen ist doch die einzige Lösung. Ständige Diskussionen und Vermutungen sind dann überflüssig.
Kommentar ansehen
02.04.2014 16:13 Uhr von omar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auch Beamte sind Menschen, und daher auch nicht unfehlbar.
Ich bin der Meinung, sie sollten härter für Ihr Fehlverhalten bestraft werden, weil Sie in Ihrer Funktion sowohl Vorbild sein sollten, als auch Einfluss auf Ermittlungen nehmen könnten.
Kommentar ansehen
02.04.2014 16:37 Uhr von bankratte
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Nackte Aufnahmen von Jungen (9 -14 Jahre alt ) sind keine Kinderpornografie , da kann man mit Mädchen im selben Alter
bei Redtube & Co wirkliche Pornografie ( so gut wie für jerdermann zugänglich) sehen . Und das solange es diese Clipanbieter gibt . Und das finden scheinbar alle mehr oder weniger o.k. Und jetzt der Fall Edathy - fällt mir nur noch " haltet den Dieb " zu ein !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?