02.04.14 12:34 Uhr
 354
 

Osnabrück: 45-jähriger Mann zu Jugendstrafe wegen Mordes an Mädchen verurteilt

Das Landgericht Osnabrück hat am vergangenen Montag einen heute 45-jährigen Mann wegen Mordes an einem Mädchen zu einer Jugendstrafe von acht Jahren verurteilt. Die Tat lag aber schon rund 26 Jahre zurück, damals war der Angeklagte erst 19 Jahre alt, weswegen das Jugendstrafrecht zur Anwendung kam.

Der Mann geriet bereits damals ins Visier der Ermittlungen, die Tat konnte ihm allerdings damals nicht nachgewiesen werden. Erst nach einem neuen Massengentest (ShortNews berichtete im September 2013) konnte er mittels moderner DNA-Analysetechnik überführt werden.

Der Angeklagte gestand, das Mädchen ermordet zu haben, als sie drohte, ihren Eltern von der Vergewaltigung zu berichten, welcher der Täter ebenfalls an dem Kind beging. Diese Sexualstraftat ist aber inzwischen verjährt. "Es war eine zutiefst sinnlose und unerklärliche Tat", so der Richter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mädchen, Osnabrück, Jugendstrafe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"
Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2014 12:44 Uhr von psycoman
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Viel zu wenig. Auch ein Jugendlicher weiß, dass er keine Mädchen, oder sonst jemanden, vergewaltigen und töten darf.

Lebenslang weg, fertig. Der Mann konnte sein Leben bisher leben und hat einen jungen Menschen getötet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS-Kandidat wird sofort nach Auftritt verhaftet
Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?