02.04.14 12:07 Uhr
 3.781
 

Fußball/Champions League: Pep Guardiola platzt auf Pressekonferenz der Kragen

Auf der Pressekonferenz nach dem Champions-League-Spiel seiner Bayern gegen Manchester United platze Pep Guardiola der Kragen.

Er wurde immer wieder nach einer Szene in der letzten Spielminute gefragt. Immer wieder antwortete Pep Guardiola auf höfliche Art, bis ein englischer Journalist ihm Worte in den Mund legte, die er so nie von sich gab. Zudem schaute er den Bayern-Trainer nicht an, was ihn dann doch in Rage brachte.

Pep Guardiola sagte zu dem Journalisten zwei Mal: "Schau mich an, wenn ich mit dir rede!" danach fuhr er fort: "Ich spreche mit dir und du guckst da entlang. Ich versuche es zu erklären." Bayerns Pressesprecher Markus Hörwick brach die Pressekonferenz danach ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Pep Guardiola, Pressekonferenz, Kragen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2014 12:17 Uhr von avengedsevenfold
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Veständlich. Würde genau ao reagieren.
Kommentar ansehen
02.04.2014 13:32 Uhr von magnificus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So wie man mit deinem Gehirn tat?

Die Journalie ist manchmal auch wirklich zum weg rennen.
Man muss eher staunen, dass so etwas nicht öfter vorkommt.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
02.04.2014 20:07 Uhr von Atze78
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo platzt den da was ? Er ändert ja nicht mal seine Tonlage. Bescheuert !
Kommentar ansehen
02.04.2014 20:34 Uhr von Biblio
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sieht förmlich das Wasser um seinen Kopf herum verdunsten^^ An Guardiolas Stelle hätte ich genauso reagiert. Guter Mann.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?