02.04.14 10:05 Uhr
 4.421
 

Bonn: Spaßvogel legt falsche 500 Euro Scheine aus und gerät an zwei Polizisten

Ein 72 jähriger "Spaßvogel" wollte in der Bonner Innenstadt Fußgänger veralbern. Der Mann ließ gefälschte 500-Euro-Scheine auf den Boden fallen.

Als zwei Streifenpolizisten vorbeikamen, machte der Senior auch die Beamten auf die 500er aufmerksam. Die Beamten erkannten aber schnell, dass es sich um eine Fälschung handelte.

Bei der anschließenden Kontrolle entdeckten die Polizisten einen ganzen Stapel falscher Scheine. Der 72-Jährige erhielt eine Ermahnung und eine Anzeige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Bonn, zwei
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2014 10:24 Uhr von Kingstonx
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Jährige erhielt eine Ermahnung und eine Anzeige.

Ermahnung oder Anzeige was denn nun?
Kommentar ansehen
02.04.2014 10:27 Uhr von cvzone
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ermahnung und Anzeige schließt sich rechtlich nicht aus, auch wenn man es überlicherweise nur bei der Ermahnung lässt. Bei Falschgeld hört es dann aber doch auf.
Kommentar ansehen
02.04.2014 11:16 Uhr von Daffney
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiß schon wie er die Geldstrafe bezahlen wird.
Kommentar ansehen
02.04.2014 12:32 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die besseren Scanner und Drucker haben sogar eine Geldschein-Erkennung in den Chips eingespeichert. Damit es nicht möglich ist, mit Profigeräten Geldscheine zu kopieren.
Ich kenne zumindest eine Person, die so schlecht sieht, dass sie auch auf eine schlechte Fälschung hereinfallen würde.
Kommentar ansehen
02.04.2014 12:34 Uhr von tobsen2009
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wenigstens vertreibt er sich seine Zeit lebensfroh, wäre toll wenn meine Nachbarin auch mal so wäre, die klebt den ganzen Tag hinter der Gardine und beobachtet uns, lästert und verbreitet ohne Ende Lügen und nervt ständig mit irgendwelchen total sinnlosen Dingen.... Dann lieber so einen Rentner der nicht verbittert ist und noch etwas Spass im Leben hat.
Kommentar ansehen
02.04.2014 12:43 Uhr von asorax
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und was wollte er damit bewecken? und seit wann sind solche fälschen verboten, sind doch überall zu finden?
Kommentar ansehen
02.04.2014 12:50 Uhr von Gorli
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ asorax: Würd mich wundern. Guck dir mal die 500€ Scheine an, die manchmal als Werbegags verteilt werden. Die sind doppelt so groß, auf Karton, und hinten noch weiß. Und TROTZDEM müssen die noch quer über dem Bild ein "MUSTER" stehen haben.

Der Grund ist, dass selbst der dümmste Mensch in Deutschland noch stockbesoffen erkennen muss, dass es sich um eine Fälschung handelt. Sonst wird dir nach dem nächsten Oktoberfest auffallen, dass du im Suff lauter bedruckte Taschentücher als 10 € Scheine als Wechselgeld akzeptiert hast.
Kommentar ansehen
02.04.2014 16:39 Uhr von DonKorax65
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha oh Mann April April und viel Spaß später beim Geldstrafe zahlen!
Kommentar ansehen
02.04.2014 16:49 Uhr von d1pe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Eurofälschen begeht man keine Geldfälschung sondern eine Copyrightverletzung. Jeder Schein ist durch das Copyright geschützt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?