01.04.14 19:59 Uhr
 706
 

Meinung: Hauptstadtflughafen BER nimmt Züge eines Aprilscherzes an

Was sich eigentlich wie ein Aprilscherz anhört könnte bald traurige Realität werden, so Ulf Poschardt. Die Kosten für den Hauptstadt-Flughafen BER könnte die Marke der acht Milliarden Euro durchbrechen.

Die Bürger Berlins und auch die dort ansässigen Medienvertreter sind schon daran gewöhnt, dass die Realität öfter mal die Form eines Aprilscherzes angenommen hat, so Poschardt weiter. Auch der BER ist anscheinend eine solche Show.

Poschardt bezeichnete die Akteure in der Soap des Flughafen-Debakels inkompetent und die ideologische Verblendung der Akteure sei der Ausgangsort für so manche Bizarrerien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Meinung, BER, Aprilscherz
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 20:08 Uhr von nchcom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der nimmt keine Züge eines Aprilscherz an, der ganze BER und die Verantwortlichen sind ein Aprilscherz.
Kommentar ansehen
01.04.2014 20:44 Uhr von MBGucky
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso nimmt ein Flughafen Züge an? Ich versteh nur noch Bahnhof.
Kommentar ansehen
01.04.2014 21:00 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre schön wenn es nur ein scherz wäre....
aber leider isset nicht so....
oder...die verantwortlichen.....halten das für einen...und reiten immer weiter drauf rum...sowas soll es ja auch geben...
Kommentar ansehen
01.04.2014 22:46 Uhr von kuno14
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hätten sie in berlin 5 alte flugzeugträger eingebuddelt wärs billiger und ne touristenattraktion.
Kommentar ansehen
01.04.2014 23:21 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit einem Scherz hat das leider nichts zu tun. Über einen Scherz kann man wenigstens lachen, beim Flughafen BER mitsamt inkompetenter Führung und nicht absehbaren Kostenexplosionen kann man inzwischen nur noch weinen.
Kommentar ansehen
01.04.2014 23:38 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe heute gelesen, was ich seit 3 Jahren prophezeit habe - dass es langsam besser wäre, dass ganze Ding abzureißen und völlig neu zu bauen.
Ich empfehle als Aufsichtsratsvorsitzenden 5 Schüler im Alter von 14 zu beauftragen - anstatt einen Lebe-Bürgermeister und Bankrotteur, der sich selbst gern feiert.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?