01.04.14 19:12 Uhr
 2.332
 

Horst Seehofer macht Schluss mit dem Rummel um die Haftstrafe von Uli Hoeneß

Der Ministerpräsident Bayerns, Horst Seehofer, hat den Rummel um den anstehenden Gefängnisaufenthalt von Uli Hoeneß beendet. Am Ende war es sogar so, dass die Justizvollzugsanstalt Landsberg den Medien die Zelle für Hoeneß präsentiert hat.

Dies wird in Zukunft nicht mehr geschehen. Horst Seehofer hat dafür gesorgt, dass Uli Hoeneß seine Haftstrafe unter Ausschluss der Öffentlichkeit absitzen kann.

"Er hat das gleiche Anrecht auf Privatsphäre, und das soll auch sichergestellt werden", so Ilse Aigner, stellvertretende Regierungschefin von der CSU. Hoeneß wird seine Haftstrafe in den nächsten Wochen antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Uli Hoeneß, Haftstrafe, Schluss, Horst Seehofer
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 19:18 Uhr von Borgir
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@Oberlehrer

jawoll. Allerdings finde ich es jetzt schon gut, dass Seehofer dafür gesorgt hat, dass dieses sensationsgeile Publikum und dir von Bild aufgehetzte Mob ein wenig ausgebremst wird.
Kommentar ansehen
01.04.2014 20:28 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Find ich gute das er seine "Privatsphäre" in Knast hat :-)
Kommentar ansehen
01.04.2014 21:04 Uhr von Kanga
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
er macht den Pofalla....
"Ich sehe die Haftstrafe für erledigt an"

und da jetzt keiner mehr was von sehen wird.....kann der Uli zu hause im keller bleiben....

gut wenn man Freunde in der Politik hat...

[ nachträglich editiert von Kanga ]
Kommentar ansehen
01.04.2014 21:16 Uhr von Michael2505
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Macht der Seehofer das auch für alle anderen Häftlinge? Der Hoeneß kann froh sein das sie ihm nicht komplett auseinander genommen haben. Rechte hat er, klar, aber auch Pflichten!

Seinen Rechten soll man nachkommen, aber seine Pflichten hat er zu gerne vergessen!

Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Aber schön zu sehen, wer alles gut mit einem verurteilten Verbrechen befreundet ist...
Kommentar ansehen
01.04.2014 21:26 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
"Er hat das gleiche Anrecht auf Privatsphäre, "

Wie wer?

Die Privatspähre, ist in Deutschland NICHT geschützt!


Werdet Wach und Frei, in Frieden und Gewaltlosigkeit!

Online Petition:
Merkel für abgesetzt Erklären und eine Übergangsregierung bilden.

https://www.openpetition.de/...

Entscheide dich für die Freiheit, wenn nicht für dich, dann für deine Kinder!

http://mywakenews.wordpress.com/
http://www.klagemauer.tv/

Nur die Wahrheit, mehr verlange ich nicht!

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]
Kommentar ansehen
01.04.2014 23:16 Uhr von One of three
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
^^

Nimm bitte Deine Tabletten ...
Kommentar ansehen
01.04.2014 23:24 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Personen des öffentlichen Leben haben ein eingeschränktes Persönlichkeitsrecht - da die Öffentlichkeit das Recht auf Information hat.
Gleichzeitig wird im Strafvollzug das Recht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit begrenzt. Das ist ja der Sinn der Strafe. Das Recht auf Freiheit, Wohnort und Arbeit zu bestimmen, hat ein Gefangener nicht.
Kommentar ansehen
02.04.2014 07:24 Uhr von Netter Mensch
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
02.04.2014 01:56 Uhr von sukor74

Uli wollte immer so etwas wie Weltmittelpunkt sein. (oder??)

Jetzt hat er sein Ziel erreicht.

Er hätte es gerne anders gehabt.......naja, war leider nichts.

Zur Heiligsprechung hat es halt nicht gereicht.
Er ist eben ein richtiges Betrügertier.

(Ich schrieb nicht "Schwein!")

Wird jetzt wirklich nach einer Möglichkeit gesucht ihn immer noch zu hofieren???

Warum denn, verdammt nochmal!!
Kommentar ansehen
02.04.2014 07:36 Uhr von Netter Mensch
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ach ja!!

Der Horst Seehofer sorgt ja für Uli.

Er kommt seiner Ministerpräsidentenaufgabe

total nach.

Sich um EINE Person so sehr zu sorgen...muss ich doch kein Ministerpräsidentengehalt beziehen....wer bezahlt denn so ein Gehalt???

Haha! Ja..der Uli.

Manchmal könnte man schon .......naja.
Ich schweige mal lieber.
(Bin ich jetzt ein freier Deutscher??)

Grrrrr!!
Kommentar ansehen
02.04.2014 12:24 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, Moalth hatte also "Privatsphäre.... gut, dass ich das jetzt weiß.

Da frag ich mich doch echt für was die so viel Geld bekommen. Verantwortung wollen sie nicht übernehmen u wenn sie zurecht bestraft werden, dann bekommen sie noch den Rücken frei gehalten. Wenn eine Person in der Öffentlichkeit steht, dann hat sie gefälligst auch mit der Reaktion des Pöbels zu leben.

Sind in Bayern alle miteinander verwandt oder wie seh ich das?
Kommentar ansehen
02.04.2014 13:28 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sukor74_

Nö. Was die Presse macht ist durchaus in Ordnung. Wie sollen solche Menschen sonst merken, dass sie Mist gebaut haben?

Vor der Bestrafung braucht man keine Angst zu haben, was bleibt sind einzig die Medien.

Er ist eine Person des öffentlichen Lebens, also muss er sich auch mit der öffentlichen Meinung auseinandersetzen und sich dieser stellen. Oder kriegst Du Dein Geld für Dinge die dir immer nur Spaß machen?
Kommentar ansehen
27.04.2014 08:21 Uhr von frederichards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wasn das fürn Quatsch - das haben die nur gemacht, damit er in einen Nobelknast gehen kann und von Anfang an mit Tagesausgang, ist doch klar.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?