01.04.14 18:35 Uhr
 521
 

Essen: Mysteriöser Fahrrad-Unfall beschäftigt die Polizei - Zeugen gesucht

In Essen-Huttrop wurde am gestrigen Montagabend ein 59-jähriger Radfahrer schwer verletzt aufgefunden.

Der Polizei ist der Unfallhergang bis jetzt noch nicht bekannt, da noch gerätselt wird, in welche Richtung der Radfahrer überhaupt gefahren ist.

Deshalb sucht die Polizei jetzt Zeugen des mysteriösen Fahrrad-Unfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Essen, Fahrrad
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"
USA: Oberster Gerichtshof bestätigt Trumps Einreiseverbot für Muslime teilweise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 18:44 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schon alleine das handy zieht eine spur. da wäre es mal sinnvol die daten zu holen .
Kommentar ansehen
01.04.2014 22:33 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@OO88: Ich kenne einige,die haben es geschafft seit Jahren ohne Handy durchs Leben zu gehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?