01.04.14 15:15 Uhr
 271
 

Babybreie sind Zuckerbomben und sogar mit Reinigungsmitteln verunreinigt

Zu viel Zucker, Fettschadstoffe und sogar Reste von Reinigungsmitteln! Das alles haben Konsumentenschützer in Baby-Getreidebrei aus der Packung gefunden. Das Verbraucher-Magazin "Öko-Test" hatte Milch-Getreide-Breie zum Anrühren getestet.

Das Ergebnis ist verheerend: Jein Produkt schneidet besser als "ausreichend" ab. Nicht einmal die Bioprodukte. Die Konsumentenschützer raten, den Brei am besten selbst zu kochen.

So soll der süßeste Brei satte 22 Gramm Zucker pro Portion enthalten haben. Ebenfalls sollen viele der Produkte Zimt, Vanilleextrakt und sogar Ammoniumverbindungen, welches in Desinfektionsmitteln vorhanden ist, enthalten haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Fett, Zucker, Babybrei
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 15:15 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie es der Zufall will sind wir heute in der Mittagspause so durch den den Edeka geschlendert und ich hab´ aus Neugier mal geguckt was alles in so einem Brei-Glas drin ist. 1 Glas davon heisst so viel wie 5 Würfel Zucker zu sich nehmen... alles Gift!
Kommentar ansehen
02.04.2014 10:49 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Babybrei kauft man auch nicht, sondern macht ihn aus Obst oder Gemüse selbst, dann weiß man auch was drin ist, von den Stoffen im Gemüse mal abgesehen. Zucker muss da nicht hinein, denn Kinder essen das Zeug auch so.

[ nachträglich editiert von psycoman ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?