01.04.14 12:25 Uhr
 351
 

"TV total": Stefan Raab vergibt nach zehn Jahren wieder den "Raab der Woche"

Obwohl der "Raab der Woche" immer noch das "TV total"-Studio ziert und großen Anteil am Erfolg der Sendung hatte, wurde er Anfang 2003 abgeschafft.

Nachdem Sky-Moderatorin Jessica Kastrop vor dreieinhalb Jahren live auf Sendung von einem Ball am Kopf getroffen wurde, lobte Stefan Raab den "Raab der Woche" für denjenigen aus, der so ein Kunststück wieder schaffen sollte.

Nun wird am morgigen Mittwoch Bundesliga-Profi Philipp Wollscheid (Bayer Leverkusen) den "Raab der Woche" erhalten. Er hatte Moderatorin Kastrop am Kopf getroffen. "Eigentlich war es ja nur ein Streifschuss. Sollte jemand noch besser treffen, gibt es den Preis auch weiterhin", so Raab.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stefan Raab, Vergabe, TV total, Philipp Wollscheid
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?