01.04.14 12:10 Uhr
 283
 

NSU-Prozess: Lebenslange Haftstrafe für Beate Zschäpe erwartet

Der 100. Prozesstag im NSU-Verfahren läuft und 100 Tage lang hat die Hauptangeklagte Beate Zschäpe beharrlich geschwiegen.

Ein Anwalt, der im Verfahren beteiligt ist, rechnet damit, dass Zschäpe lebenslang hinter Gitter wandern muss.

Die Anklage sei "gründlich, umfassend und gut begründet" sowie "bislang voll umfänglich bestätigt", so Stephan Kuhn, der eine Opferfamilie vertritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Haftstrafe, NSU, Beate Zschäpe, NSU-Prozess
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter beschreibt Beate Zschäpe als "antisozial und empathielos"
NSU-Prozess: Beate Zschäpe will Erklärung zum Fall Peggy abgeben
NSU-Prozess: Beate Zschäpe spricht überraschend - Sie sei nicht mehr rechts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 22:27 Uhr von tfs
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Habe ich was nicht mitbekommen, ich dachte man hätte bisher nicht einen einzigen handfesten Beweis für ihre Beteiligung an irgendetwas, zumindest habe ich bislang immer nur von Indizien gelesen, die aber nicht sonderlich stichhaltig wären, und dann war da noch die Zeugin die sie in einem Supermarkt gesehen haben will?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU-Prozess: Gutachter beschreibt Beate Zschäpe als "antisozial und empathielos"
NSU-Prozess: Beate Zschäpe will Erklärung zum Fall Peggy abgeben
NSU-Prozess: Beate Zschäpe spricht überraschend - Sie sei nicht mehr rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?