01.04.14 11:25 Uhr
 245
 

Kleve: Streit endete tödlich - 43-Jähriger stirbt an Messerstichen

Am Abend des gestrigen Montag hat sich in Kleve ein Streit ereignet, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei gab es zwischen drei Personen auf dem Parkplatz eines Discounters Streit. Ein 43-Jähriger flüchtete in den Kassenbereich des Ladens und die beiden anderen Personen folgten ihm.

Dort kam es ebenfalls zum Streit. Der 43-jährige Mann stürzte im Handgemenge zu Boden. Er wurde durch Messerstiche tödlich verletzt und starb noch am Ort des Geschehens. Die Täter rasten mit einem PKW davon. Die Polizei konnte später zwei Verdächtige verhaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Streit, Supermarkt, Messerstecherei, Kleve
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 11:41 Uhr von Sirigis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Motiv soll lt. Blöd eine türkisch-kurdische Familienfehde gewesen sein. Die Täter haben dem Opfer auf dem Parkplatz aufgelauert.

Sollten die Täter in diesem Fall auch mit Totschlag davonkommen, glaube ich wirklich nicht mehr an unser Justizsystem. Und mildernde Umstände, nur weil sie sich angeblich selbst gestellt haben, sehe ich auch nicht ein.
Kommentar ansehen
01.04.2014 12:03 Uhr von Hirnfurz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Sirigis:

Whow, du glaubst nach allem, was man noch so liest, tatsächlich noch an ein Rechtssystem in Deutschland? :D

Ach, Bewährung. War schliesslich ne Familienfehde und irgendeinem seine Ehre war wieder mal beschmutzt oder so. Das müssen wir verstehen, ist schliesslich eine andere Kultur...

Was ich mich in letzter Zeit immer wieder frage: Die Gastarbeiter, die damals ins Land geholt wurden, haben sich doch nie so aufgeführt, oder? Warum dann deren Brut?

[ nachträglich editiert von Hirnfurz ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?