01.04.14 11:10 Uhr
 2.204
 

Fußball: FC Bayern München plant Adnan Januzaj als Erbe für Franck Ribéry ein

Im Weltfußball gibt es aktuell nur wenige Talente, denen eine so goldene Zukunft vorausgesagt wird wie Adnan Januzaj von Manchester United. Die "Daily Mail" zufolge will der FC Bayern München einiges dafür tun, um München zum Schauplatz dieser goldenen Zukunft zu machen.

So sollen die Bayern eine Offerte für den 19-jährigen Offensivspieler vorbereiten. Dem Blatt zufolge investieren die Münchner damit vor allem in die Zukunft ihrer Flügelzange, wo mit Arjen Robben und Franck Ribéry zwei Ü30-Spieler gesetzt sind, die ihr Niveau nicht mehr lange werden halten können.

Sollte an den Berichten der "Daily Mail" etwas dran sein, müssten sich die Bayern vermutlich eine ausgeklügelte Verhandlungsstrategie überlegen oder abnorme Summen flüssig machen. So soll Manchester United bereits ein Angebot aus Paris in Höhe von 40 Millionen Euro abgelehnt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Interesse, Manchester United, Adnan Januzaj
Quelle: www.fussballeuropa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN