01.04.14 10:58 Uhr
 2.174
 

Italiener modifiziert den Cola-Mentos-Trick mit Nutella und Kondom

Ein selbst ernannter "Wissenschaftler" behauptet, einen neuen Weltrekord aufgestellt zu haben, indem er den legendären Cola-Mentos-Trick modifizierte.

Der Italiener strich Nutella auf die Flaschenöffnung, anschließend füllte er ein Kondom mit Mentos-Dragees. Dieses stülpte er auf die Flasche und drückte die Bonbons ins Innere der Colaflasche.

Das Resultat war wie erwartet, der Inhalt der Flasche schoss in das Kondom, dieses platzte kurz darauf. Welche Rolle das Nutella dabei spielte erklärte der Mann, der offensichtlich viel Spaß bei der Aktion hatte, allerdings überhaupt nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Trick, Kondom, Cola, Italiener, Nutella, Mentos
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 11:27 Uhr von Jesse75