01.04.14 10:36 Uhr
 177
 

Pilotenstreik: CDU-Politiker Arnold Vaatz will Änderung des Streikrechts

Unionsfraktionsvize Arnold Vaatz will angesichts des Streiks bei der Lufthansa das Streikrecht ändern. Der Pilotenstreik werde dem Politiker zufolge mit einem großen volkswirtschaftlichen Schaden einhergehen.

"Diesen Fall sollten wir zum Anlass nehmen, über eine Gesetzesänderung nachzudenken", äußerte der stellvertretende Unionsfraktionschef. In Tarifkonflikten müssten auch Chancengleichheiten und Verhältnismäßigkeit gewahrt werden.

Mit dem Streik bei Europas größter Fluggesellschaft sind rund 425.000 Passagiere betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: CDU, Politiker, Recht, Streik, Änderung, Arnold Vaatz
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 10:36 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Außerdem interessantes in der Quelle: "Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens bezeichnete es als schwer nachvollziehbar, dass die Vereinigung Cockpit (VC) beim gegenwärtigen Verhandlungsstand zu einem dreitägigen Vollstreik aufrufe. „Wir haben sowohl für eine verbesserte Vergütung als auch für eine künftige Regelung zum vorzeitigen Ausscheiden aus dem Flugdienst gute Angebote gemacht“, sagte Volkens laut einer Mitteilung."

Drei Tage für so einen Weltkonzern sind schon heftig...
Kommentar ansehen
01.04.2014 10:58 Uhr von DeamonKnight
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
„Wir haben sowohl für eine verbesserte Vergütung als auch für eine künftige Regelung zum vorzeitigen Ausscheiden aus dem Flugdienst gute Angebote gemacht“

1,2% sind kein Angebot, 1,2% sind eine Frechheit.

2013 lag die Inflation bei ca. 1,5%, derzeit (März 2014) liegt sie bei 1,0%. Die Lufthansa versucht hier also nahezu eine Nullrunde durchzusetzen.
Kommentar ansehen
01.04.2014 11:11 Uhr von Darkness2013
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
scheint als will die CDu das nicht mehr gestreikt werden darf für bessere Löhne aber sich selber die Diäten erhöhen das soll jeder ruhig sein whrend andere für die gleiche arbeit immer weniger verdienen
Kommentar ansehen
01.04.2014 12:04 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ja das ist eine schwieriges Unterfangen.

Grundsätzlich sollte man die Macht von Schlüsselfunktion begrenzen.
Dann das was diese durch Streiks erpressen, muss bei den anderen eingespart werden.

Nur wie will man das erreichen.

@DeamonKnight
"2013 lag die Inflation bei ca. 1,5%, derzeit (März 2014) liegt sie bei 1,0%. Die Lufthansa versucht hier also nahezu eine Nullrunde durchzusetzen."

Dir ist schon klar das ein Abschluss oberhalb der Inflation eigentlich nur auf kosten anderer Mitarbeiter oder mittels einer Produktivitätssteigerung einhergehen kann?
Kommentar ansehen
01.04.2014 21:41 Uhr von zoc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
War doch klar, dass ein "schwarzer" wieder aus der Ecke rausgeschossen kommt und GEGEN die normal arbeitende Bevölkerung wettert.

Und das ist IMMER !!!!!!!!!!!!!! so ....
Bei der SPD kann man einigermaßen sicher sein, dass auch was gegen das normale Volk entschieden sein. Oder die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch ...

Bei der CDU (früher auch FDP) ist es eine GARANTIE !!!

Das ist einfach eine Schweinebande und das sind nix weiter als Lobbyhuren der Kapitalisten (Groß-Konzerne, Finanz- und Versicherungswelt) ....
Wem das in den letzten 15-20 Jahren nicht aufgefallen ist, darf gerne weiterschlafen ....
Ich beobachte das seit 25 Jahren .... auch wie sich Grüne von einer Kriegsfeindlichen-Linken Partei, zu heuchlerischen und grün angestrichenen Witzfiguren im neoliberalen Lager entwickelt haben. Und gegen Kriege sind die schon lange nicht mehr.
Ebensolange, wie die SPD nicht mehr sozialdemokratisch ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?