01.04.14 10:07 Uhr
 589
 

Die USA und ihre Verbündeten: Zunehmend unsachliche Kritik gegenüber Russland

Angesichts der Annexion der Krim durch Russland lassen sich hochrangige westliche Politiker zu unsachlichen Aussagen in der Öffentlichkeit hinreißen. US-Präsident Barack Obama spielte Russland als eine regionale Macht herunter, die es nötig hat ihre Nachbarländer unter Zwang zur Zusammenarbeit zu bewegen.

Der kanadische Premierminister Stephen Harper sagte, dass Wladimir Putin noch immer in Begriffen des Kalten Krieges denkt. Großbritanniens Botschaft in der Ukraine meinte, dass Russische Streitkräfte durch ein illegales Referendum eine pro-russische Marionettenregierung auf der Krim installiert hätte.

Die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton verglich Putins Vorgehen mit Hitlers Besetzung Polens. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel stimmt in den Chor ein. Sie sagte der Presse, dass sie bei einem Telefonat mit Putin nicht sicher war, ob er in Kontakt mit der Realität sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, Kritik, Verbündeter
Quelle: www.globalpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2014 10:26 Uhr von asorax
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
ja, da merkt man doch wie die ticken. putin hat alles richtig gemacht, und der rest scheißt sich di hosen voll und versuchen nun davon abzulenken das sie gnadenlos versagt haben.
Kommentar ansehen
01.04.2014 10:51 Uhr von GroundHound
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Absolut sachlich die Kritik.
Wer nicht gerade von USA- und EU-Hass so zerfressen ist, dass er nicht objektiv denken kann, erkennt das.

@asorax. In die Hosen haben sich unsere Politiker wirklich geschissen, da haben Sie recht. Die erste gewaltsame Landnahme in Europa nach dem 2. Weltkrieg und von der EU kommt nur etwas heiße Luft. Putin lacht sich kaputt.

[ nachträglich editiert von GroundHound ]
Kommentar ansehen
01.04.2014 11:06 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und nebenbei diese ganzen Sanktiönchen...mir is Putin auch nich ganz koscher, aber da Merkel hier regiert und nicht er, is sie mir noch weniger koscher....ebenso, wie diverse westliche Medien, so gleichgeschaltet ohne einen Funken Selbstkritik, das kommt mir spanisch vor...(hatte jetz nix mit den Spaniern zu tun..)
Kommentar ansehen
01.04.2014 13:59 Uhr von tutnix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zunehmend? die kritik war von anfang angeprägt von lügen und unsachlickeiten..
Kommentar ansehen
01.04.2014 15:53 Uhr von Perisecor
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Und? So ist es doch. Russland hat nichts, was eine Weltmacht auszeichnet und den Zwang hat man ja mit einer militärischen Annexion gerade erst wieder gezeigt.


Dass die Regierung auf der Krim keine Übergangsregierung, sondern eine dauerhaft installierte Marionetten-Regierung ist, ist doch ebenfalls kein Geheimnis. Die Partei des jetzigen Parlamentspräsidenten hatte zuvor quasi null Zustimmung.



Auch die anderen Aussagen passen. Wo sind sie denn unsachlich?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?