01.04.14 09:33 Uhr
 48
 

USA: Notenbank FED will weiterhin die Wirtschaft stützen

In den USA muss die Geldpolitik noch immer die Wirtschaft stützen. Janet Yellen, Chefin der Notenbank FED, hat geäußert, dass die Wirtschaft des Landes auch noch weiter auf die Unterstützung der Bank angewiesen sei. "Ich denke, diese Sicht teilen viele Geldpolitiker in der FED", so Yellen.

Die Rezession habe Wunden in die Wirtschaft geschlagen, die noch immer nicht verheilt seien. Das Konjunkturprogramm der FED soll aber am Ende dieses Jahres auslaufen.

Im laufenden Jahr soll sich das Wirtschaftswachstum in den USA aber festigen. Yellen hat als Ziel eine drei vor dem Komma ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Wirtschaft, Unterstützung, Notenbank, FED
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?