01.04.14 09:18 Uhr
 90
 

"Batman: Arkham Knights" schließt Trilogie aus dem Hause Rocksteady Games ab

Der Titel "Batman: Arkham Knight" wird die "Batman"-Trilogie des Entwicklers Rocksteady Games abschließen. Nach der Fertigstellung des Spiels will sich der Entwickler neue Projekten zuwenden.

"Wir haben alles getan, was wir hier tun konnten. Es ist - es ist Zeit für uns, davon loszukommen. Alles was wir machen ist eine gemeinsame Entscheidung von Rocksteady, Warner und DC Comics", so Dax Grinn von Rocksteady Games.

Der Entwickler habe die klare Vorstellung, dass die Geschichte beendet werden soll. Das Spiel "Batman: Arkham Knight" wird am 14. Oktober dieses Jahres für den PC, die Playstation 4 und die XBox One erscheinen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Batman, Abschluss, Trilogie, Spieleentwickler, Batman: Arkham Knight
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?