01.04.14 09:18 Uhr
 84
 

"Batman: Arkham Knights" schließt Trilogie aus dem Hause Rocksteady Games ab

Der Titel "Batman: Arkham Knight" wird die "Batman"-Trilogie des Entwicklers Rocksteady Games abschließen. Nach der Fertigstellung des Spiels will sich der Entwickler neue Projekten zuwenden.

"Wir haben alles getan, was wir hier tun konnten. Es ist - es ist Zeit für uns, davon loszukommen. Alles was wir machen ist eine gemeinsame Entscheidung von Rocksteady, Warner und DC Comics", so Dax Grinn von Rocksteady Games.

Der Entwickler habe die klare Vorstellung, dass die Geschichte beendet werden soll. Das Spiel "Batman: Arkham Knight" wird am 14. Oktober dieses Jahres für den PC, die Playstation 4 und die XBox One erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Batman, Abschluss, Trilogie, Spieleentwickler, Batman: Arkham Knight
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows