31.03.14 20:33 Uhr
 1.095
 

Neue Fahrschulfragen ab 1. April im Videoformat in deutschen Fahrschulen

Ab dem 1. April sollen rein schriftliche Testbögen in deutschen Fahrschulen der Vergangenheit angehören, denn Videoclips sollen Fahrschüler mobiler machen.

So soll es für die theoretische Fahrprüfung insgesamt 51 Videofragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten zur Auswahl geben, welche die Prüfungsfragen realistischer gestalten.

Die Fahrschüler sollen 20-sekündige Videoclips zunächst ohne Frage gezeigt bekommen, bei Bedarf bis zu fünf Mal. Zwei der insgesamt 30 Test-Fragen sollen Film-Fragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Video, Frage, Fahrschule, Fahrprüfung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2014 21:11 Uhr von ZzaiH