31.03.14 19:53 Uhr
 79
 

Radsport: Schwerer Sturz von André Greipel

Beim belgischen Klassiker Gent-Wevelgem stürzte André Greipel, der derzeit für das Lotto-Belisol-Team fährt, sehr schwer.

Greipel zog sich bei dem Sturz einen doppelten Bänderriss in der Schulter zu. "Die Diagnose bedeutet das Aus für die Frühjahrsrennen", so sein Team.

Als Sieger aus dem Wettbewerb ging John Degenkolb, ein Landsmann von Greipel, hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sturz, Radsport, André Greipel
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: André Greipel findet Tour-de-France-Ausschluss von Peter Sagan "zu hart"
Tour de France: André Greipel verliert Zielsprint fährt aber weiter in Grün
Tour de France: Erneut deutscher Sieger mit André Greipel bei fünfter Etappe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: André Greipel findet Tour-de-France-Ausschluss von Peter Sagan "zu hart"
Tour de France: André Greipel verliert Zielsprint fährt aber weiter in Grün
Tour de France: Erneut deutscher Sieger mit André Greipel bei fünfter Etappe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?