31.03.14 17:10 Uhr
 140
 

Blankenburg: Zwei Menschen kommen bei Verkehrsunfall ums Leben

Als ein Ehepaar aus Thüringen mit ihrem Wagen am gestrigen Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 6n in der Nähe von Blankenburg (Sachsen-Anhalt) auf der linken Spur fuhr, wurde ihr Fahrzeug von hinten durch einen anderen Wagen gerammt.

Beide Fahrzeuge schleuderten dadurch in den Straßengraben, wobei der Wagen des thüringischen Ehepaares in Brand geriet.

Beide starben in ihrem brennenden Auto. Die Insassen des anderen Autos wurden schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Verkehrsunfall, Pkw
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Streit am Buffet löst Massenschlägerei aus
Düsseldorf: Bande von sechs Männern prügelt 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2014 17:40 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Fuhren sie den wirklich auf der linken Spur, oder waren das solche Volldeppen, die vom Beschleunigungsstreifen mit nichtmal 100km/h nach links ziehen? Falls ja, hat es die richtigen erwischt...
Kommentar ansehen
31.03.2014 17:56 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach da war ich ja ganz nah dran. In der Quelle stehts...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?