31.03.14 16:10 Uhr
 351
 

Herzogenrath: Mann stahl Wagen, während zwei Kleinkinder auf Rückbank schliefen

Am letzten Freitag stellte eine Frau ihren Wagen in Herzogenrath ab, um ein Eis kaufen zu gehen. Den Zündschlüssel ließ sie dabei im Schloss stecken. Ein Autodieb ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und entwendete den Wagen.

Er fuhr mit dem Wagen nach Kerkrade in den Niederlanden. Unterwegs entdeckte der Mann, dass sich auf der Rückbank zwei schlafende Kleinkinder befanden. Daraufhin fuhr er zur Polizei und stellte sich selbst.

In der Zwischenzeit war in Deutschland bereits eine Suchaktion nach den zwei und drei Jahre alten Mädchen angelaufen. Die Behörden wurden von der niederländische Polizei informiert. Man brachte die Mutter nach Kerkrade, wo sie ihre Kinder wieder in die Arme schließen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Diebstahl, Wagen, zwei, Herzogenrath, Rückbank
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2014 16:27 Uhr von Rechargeable
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.03.2014 16:47 Uhr von Mephisto92
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Aktenzeichen werden üblicherweise nur bei Urteilen angegeben da es nicht um ein Urteil geht gehört es auch nicht hier rein
Kommentar ansehen
31.03.2014 17:00 Uhr von Kanga
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
naja...
so ganz richtig hat sich die Frau aber auch nicht verhalten...
wenigstens den Schlüssel hätte sie mitnehmen können...
hätte ja auch sein können..das eines der Kinder aufgewacht wäre...und dann den Wagen gestartet hätte....
das wäre dann vielleicht nicht so gut ausgegangen...
Kommentar ansehen
31.03.2014 18:04 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die spannende Frage ist ja ob er jetzt wegen Diebstahl oder zumindest vorläufiger Entführung angeklagt wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?