31.03.14 11:47 Uhr
 186
 

Fußball/Niederlande: Früherer Eigentümer von Vitesse Arnheim erhält Stadionverbot

Merab Jordania, der ehemalige Eigentümer des niederländischen Ehrendivisionärs Vitesse Arnheim, darf das Stadion des Vereins Gelredome die nächsten drei Jahre nicht betreten.

So soll der 53-Jährige Zeitungsberichten zufolge den Geschäftsführer von Vitesse Arnheim, Joost de Wit, bedroht haben.

Der mittlerweile unter Polizeischutz stehende Geschäftsführer hat Strafanzeige gestellt. Die Ermittlungen in dem Fall sind noch im Gange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eigentümer, Stadionverbot
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?